IT Berater (m/w/d) – Administration

Karlsruhe
Jobs - IT-Infrastruktur
# 10527
  • Location: Karlsruhe
  • Type: Permanent
  • Job #10527

Highlights:

  • Einarbeitung mit individueller Betreuung
  • 38 Stunden / Woche
  • Mobiles Arbeiten möglich

 

Firmenprofil:

Für einen führenden Entwickler von ERP-Software für den produzierenden Mittelstand suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Karlsruhe einen IT Berater (m/w/d) in Festanstellung.

Die Betreuung und Vermittlung sowie alle unsere weiteren Serviceleistungen sind für Sie als Bewerber*in kostenfrei.

 

Ihre Aufgaben:

  • Installation und Betreuung der IT-Infrastruktur der Anwender rund um die Software (Windows Client, Windows- und Linux-Server, virtuelle Umgebungen, Netzwerkverbindung, MS-SQL, Ingres)
  • Mitarbeit im Anwenderservice bei systemtechnischen Hotline-Anfragen zur ERP-Software per Fernwartung und teilweise vor Ort
  • Installation, Administration und Optimierung der internen IT-Infrastruktur
  • Wartung und Administration der Server-Betriebssysteme, wie Installation und Konfiguration von Systemen, Releasewechsel, Einspielen von Patches und deren Anwendungen

 

Rahmenbedingungen:

  • Unbefristete Festanstellung
  • Gleitzeit
  • 30 Urlaubstage
  • Homeoffice Möglichkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge (BAV)
  • Individuelle Einarbeitung
  • Fachliche Fortbildung nach eigenen Wünschen
  • Diensthandy
  • Firmenwagen
  • Mitarbeiterevents

Bewerbung

  • Hidden
  • Ziehe Dateien hier her oder
    Max. Dateigröße: 4 MB.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Bewerben Sie sich jetzt

    • Hidden
    • Ziehe Dateien hier her oder
      Max. Dateigröße: 4 MB.
      • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

      Step 1 – lassen sie uns Ihre Unterlagen zukommen
      Step 2 – wir melden uns zeitnah mit einer entsprechenden Vakanz bei Ihnen

      • :
      • Ziehe Dateien hier her oder
        Max. Dateigröße: 4 MB.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.